IT-Projektmanagement

Große Vorhaben erfordern weitläufige und umsichtige Planungen — eine von der Menschheit seit Jahrtausenden beachtete Weisheit, ohne die beispielsweise die Cheops-Pyramide heute wahrscheinlich ein unbeachteter Haufen Steine und Sand am Westufer des Nils wäre und nicht eines der bekanntesten und am besten erhaltenen Bauwerke mit einer nahezu unglaublichen Präzision von weniger als einem Promille im gegenseitigen Unterschied der vier Seitenlängen zueinander. Ohne einen ausgeklügelten Plan würde die Schlacht von Cannae heute nicht zu den größten militärischen Siegen aller Zeiten zählen und in jeder Militärakademie der Welt als taktische Meisterleistung gelehrt werden, bei der das übermächtige Römische Reich eine vernichtende Niederlage erlitt. Ohne eine geniale Konstruktion hätte sich das Raumschiff Wostok 1 niemals in die Luft erhoben und hätte dabei nicht den ersten Menschen in den Weltraum getragen, sondern wäre wahrscheinlich wie die zahlreichen Vorgänger an der Startrampe in Flammen aufgegangen.

Hinter all diesen Erfolgen standen Menschen, die in ihrer Verantwortung unglaubliche Massen bewegten: Ob Hemiunu, der als ägyptischer Baumeister aus über 6 Millionen Tonnen Stein ein ewiges Denkmal errichtete, ob Hannibal, der als karthagischer Feldherr ein beinahe doppelt so großes römisches Heer vernichtete oder ob Sergei Koroljow, der als begnadeter Ingenieur eine ganze Ära der Raumfahrt prägte und bis heute noch durch seine nach wie vor einmaligen und aktuellen Raumschiffe prägt.

Sie alle haben selbstverständlich nicht im Alleingang diese Leistungen erzielt, doch sie standen an der Spitze dieser Projekte und brachten diese nicht zuletzt durch ihre unermüdliche Motivation und Überzeugung erfolgreich durch die schweren Zeiten und schließlich auch zu einem krönenden Abschluss. Sie alle sind gewissermaßen Idealbilder von Projektmanagern, wenn man den Zusammenhang auf die heutige Zeit überträgt.

Wir von der Steen Harbach AG werden wahrscheinlich nie einen solchen historischen Stellenwert annehmen können, was in der Natur der Sache liegt, aber wir orientieren uns bei unserer Arbeit dennoch an diesen Größen und den von ihnen verkörperten Idealen. Unsere Schlachten schlagen wir in weitaus kleinerem Format, doch wir nehmen die damit verbundene und uns von unseren Kunden vertrauensvoll aufgetragene Verantwortung nicht minder ernst als die erfolgreichen Heerführer der Antike. Uns ist klar, dass zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens — von denen jedes stets bestrebt ist, „seinen eigenen ersten Menschen in den Weltraum zu schicken“ — eine kontinuierliche Optimierung bestehender Applikationen und Systeme unerlässlich ist. Wir wissen, dass die kurzen Innovationszyklen auch die heutigen Baumeister des unternehmerischen Erfolges sowie deren Arbeitskräfte und schließlich auch ihre Budgets belasten. Doch ähnlich wie Hemiunu ist uns gleichzeitig klar, dass Innovationen im Nachhinein die Arbeit erleichtern und somit hervorragende Chancen zur Senkung der Betriebskosten bieten.

Um Lösungen anbieten zu können, müssen immer zuerst die Probleme identifiziert und lokalisiert werden. Hier setzen wir mit unserem umfassenden Analysekonzept an: Wir durchleuchten Ihr bestehendes Netzwerk, prüfen die Rahmenbedingungen, isolieren die Schwachstellen, schaffen Kostentransparenz und erkennen, wie sich vorhandene Ressourcen wirkungsvoll einsetzen lassen. Wir begleiten, motivieren und führen Sie auf dem Weg dorthin und zwar so lange, bis sich der gewünschte Erfolg eingestellt hat. Gemeinsam sorgen wir anschließend dafür, dass dieser Erfolg die Zeiten überdauert — ähnlich wie die ewigen Pyramiden von Gizeh.